Kontakt    Download    eCCOMES Blog    Presse    Impressum    Sitemap   
StartseiteProdukte & LösungenServices & SupportProjekteKundenNetUnternehmen
  Projekte : Interviews : Rhenania Buchversand
   Kunden und Marken

   Case Studies
   youSmile.de
   Wincor Nixdorf
   Fraunhofer Institut

   Interviews
   youSmile.de
 Rhenania Buchversand
   APO4LESS
   
youSmile – mit Rhenania – ein Buchversender benötigt eine Speziallösung

Unternehmen:   Rhenania Buchversand
  GmbH & Co. KG
URL:   www.rhenania-buchversand.de
Branche:   Buchversand
Software:   eCCOMES VMS
Tätigkeit:   Teilkonzeption und
  Aufbau des Online-Stores
Ausführung:   seit 1997
PDF:   

Olaf
Hartmann,
Leiter
E-Commerce
Der Rhenania Buchversand ist einer der größten Anbieter von Restauflagen und preisungebundenen Büchern in Deutschland und seit 1997 Kunde der eCCOMES GmbH und Nutzer von eCCOMES VMS. 2002 wurde die Website neu gestaltet, zwei weitere Stores kamen hinzu.

Zielsetzung: Alle drei Stores aus einer Datenbank bedienen und redundanten Aufwand für Pflege minimieren.

Christian Bernstein, Leiter Communications bei eCCOMES, führte das Interview mit Olaf Hartmann, Assistent der Geschäftsleitung und verantwortlicher für Online-Aktivitäten bei der Rhenania Buchversand GmbH & Co KG am 23. Februar 2003.


Ch.B.: Herr Hartmann, drei Stores aus einer Datenbank mit Daten versorgen... ein aufwändiges Unterfangen?

O. Hartmann: Eigentlich schon. Insbesondere, da die Stores und deren Datenbestände keinesfalls identisch sind. Doch das Teilprojekt konnte recht zügig und daher auch kostengünstig umgesetzt werden. Die Komplexität der Hintergrundprozesse tritt gar nicht in Erscheinung.

Ch.B.: Und die Pflege der Daten?

O. Hartmann: Die meisten Daten pflegen wir im MOS, unserem internen System und importieren diese dann regelmäßig in die Stores. Für onlinespezifische Ergänzungen wurden individuelle Pflegemasken erstellt, die sich nahtlos in das Backend des VMS einfügen. Unsere Mitarbeiter wissen nicht einmal, dass diese Masken nicht zum Standardprodukt dazugehören. Das ist wichtig für deren Akzeptanz.

Wir ergänzenden die internen Produktdaten online. Daher ist es notwendig, dass diese nach einem Import erhalten bleiben und mit den neu importierten Produkten automatisch wiederverknüpft werden.


Die nahtlose Integration kundenspezifischer Erweiterungen wie die der Produkt-Zusatztexte bei Rhenania ist bei einer Standardsoftware wie eCCOMES VMS nur aufgrund des sog. COSAI-Konzeptes möglich. COSAI (Customer Oriented Software Adjustment and Integration) ist ein von der eCCOMES GmbH entwickeltes Vorgehensmodell zur praxisorientierten Erweiterung von Standardsoftware mit höchstem Kundennutzen.

Ch.B.: Herr Hartmann, sechs Jahre Partnerschaft sprechen für sich. Doch was schätzen Sie an der Zusammenarbeit mit der eCCOMES GmbH besonders?

O. Hartmann: Die regelmäßigen, sehr konstruktiven Beratungsgespräche, die oft zu überraschenden Lösungen führen. Den schnellen Support, wenn es mal darauf ankommt. Und ganz besonders die Flexibilität der Software. Das ist für uns sehr wichtig, denn wir optimieren ständig unsere Websites. In den letzten zwei Jahren konnten wir unsere Onlineumsätze mehr als verdoppeln. Einen großen Anteil daran hat unsere intensive Zusammenarbeit mit eCCOMES.


Der Rhenania Buchversand nutzt die Mall-Funktion von eCCOMES VMS und betreibt damit drei Stores sowie eine Site mit Anbindung an das Medienlager Buchkatalog.de von KNO&KV

Ch.B.: Und was können wir noch besser machen?

O. Hartmann: Was ich klasse fände wäre eine Liste online mit den Support-Aufgaben und anderen ToDos, die Sie wie auch wir editieren könnten. So eine Art Auftragsmanagement-Tool. Bei den vielen Aufgaben, die wir immer wieder gemeinsam durchführen, hätten wir ein zentrales Verwaltungs- und Speicherdokument. Das dürfte doch auch für die Zusammenarbeit mit anderen Kunden von Interesse sein.

Ch.B.: Das ist ein interessanter Vorschlag, den ich weiterreichen werde. Vielen Dank für das Gespräch.


Anmerkung der Webredaktion: Die von Herrn Hartmann vorgeschlagene Verwaltung von Support-Aufgaben haben wir tatsächlich realisiert. Sie steht unseren Kunden nach Anmeldung im KundenNet unter KundenNet : Aufträge zur Verfügung.

 Statement Corner
    Andreas Herbster

Geschäftsführer
Apotheke Lenningen
Die eCCOMES-Berater haben eine neue Marke kreiert, ein Logo entwickelt, APO4LESS eben. Unser Angebot wird nun sehr übersichtlich dargestellt.
 Newsletter
Innovative Ideen und Strategien für
umsatzstarken E-Commerce!
Name: 
E-Mail: 

 Suche
Begriff: 

 RECHTLICHE HINWEISECopyright © 2006-2018 eCCOMES GmbH. Alle Rechte vorbehalten.